Coaching Psychotherapie Begleitung Männerthemen Liebe & Sexualität Kosten & Anfahrt Über mich

Kosten, Kontakt und Anfahrt

Hier erfahren Sie alles rund um Kosten, Adresse, Kontaktaufnahme, Verschwiegenheit, Absageregelung und Hausbesuche.


Falls Sie ein kostenloses Erstgespräch wünschen, rufen Sie mich bitte an oder schreiben Sie mir eine E-Mail oder eine Nachricht per SMS. Falls ich in einem Gespräch bin und am Telefon nicht abheben kann, rufe ich Sie verlässlich zurück. Meine Telefonnummer ist 0699/10999060. Meine E-Mail-Adresse: hoeller@praxis-hoeller.at


Meine Praxis befindet sich zentral und gut erreichbar in 1040-Wien. Meine Adresse: Lambrechtgasse 5/2 – um die Ecke ist die Wiedner Hauptstraße (auf der Höhe der Wirtschaftskammer Österreich WKÖ). Die Praxis liegt im ersten Stock und ist barrierefrei. Die Stationen der Buslinie 13a, der Straßenbahnlinien 1, 62 sowie der Badner Bahn sind um die Ecke. Die U-Bahn-Station Taubstummengasse (U1) ist zu Fuß zehn Minuten entfernt. In der Nähe befindet sich die Park-Garage Mittersteig.


Ich biete Ihnen eine Einzelsitzung zum Preis von 55 Euro an. Das Erstgespräch ist zum Kennenlernen und zur Orientierung kostenlos. Bei Paartherapien sind zwei Sitzungen sinnvoll. In bestimmten Fällen (wie bei jungen Menschen, die sich noch in der Ausbildung befinden) ist ein günstigerer Tarif möglich.


Viele Menschen wollen nicht, dass ihr Arbeitgeber oder jemand anderer von möglichen Problemen erfährt. Verschwiegenheit hat daher für mich oberste Priorität. Ich bin als Psychotherapeut an die gesetzliche Verschwiegenheitspflicht gebunden. In der Psychotherapie gibt es auch keine Ausweispflicht. Sie können das Honorar bar bezahlen oder überweisen. Nur wenn Sie einen Kostenzuschuss von der Krankenkasse wollen, müssen Sie einen diesbezüglichen Antrag ausfüllen. Wenn Sie keinen Kostenzuschuss haben möchten, dann erfährt auch die Krankenkasse nichts und es scheint nirgendwo auf.


Manche Menschen fragen sich: Was denken andere, wenn sie auf der Straße sehen, dass ich bei einem Psychotherapeuten läute? Das muss gar nichts bedeuten. Denn ich biete auch Coaching an. Sie können Coaching für alles Mögliche in Anspruch nehmen. Niemand erfährt, warum Sie zu mir kommen und was Sie mit mir besprechen.


Wenn Sie Psychotherapie in Anspruch nehmen und wenn krankheitswertige Symptome vorliegen, können Sie einen Kostenzuschuss von der Krankenkasse beantragen. Die Höhe hängt von Ihrer Krankenkasse ab. Dafür müssen Sie einen Antrag stellen. Wir klären die Details beim Erstgespräch.


Es ist möglich, dass andere Menschen wie die Eltern das Honorar bezahlen. Auch in solchen Fällen gilt für mich die Verschwiegenheit über Gesprächsinhalte. Möglich ist unter bestimmten Umständen eine Anwesenheitsbestätigung.


Ich mache auch Hausbesuche oder Besuche in Einrichtungen wie in Senior*innen-Heimen. Die Kosten hängen von der Entfernung und der Erreichbarkeit ab.


Falls Sie verhindert sind, ersuche ich Sie, vereinbarte Termine 24 Stunden vorher abzusagen (per SMS, per E-Mail oder telefonisch). Bitte haben Sie Verständnis, dass ich ansonsten das Honorar für die reservierte Stunde in Rechnung stelle.